Rahmenbedingungen der lerntherapeutischen Arbeit

04.02.2018 (8 UStd.), Sonntag 10:30 - 17:30 Uhr
Marlies Lipka

Überblick
Im Seminar werden betriebswirtschaftliche Aspekte vorgestellt und mit den Teilnehmenden diskutiert, die mit der Gründung und Führung einer lerntherapeutischen Praxis verbunden sind. Darüber hinaus geben die Referentinnen Tipps und Erfahrungen zu Versicherungen, zur Umsatzsteuer und zu rechtlichen Aspekten aus der Praxis weiter.

Die Themen im Einzelnen
-    Businessplan
-    Marketing
-    Kosten- Leistungsrechnung
-    Kalkulation
-    Pflicht- und freiwillige Versicherungen
-    UstG § 4, Nr. 21 a) bb) und §19, Absatz 1, Satz 1
-    SGB VIII §§ 5 und 35a
 
Lernmethoden:
In diesem Seminar wird gewechselt zwischen visuell unterstützten Vortrags- und Diskussionsphasen. Fallstudien zu unterschiedlichen Fragestellungen werden in Kleingruppen bearbeitet.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich vorrangig an Lerntherapeuten und Lerntherapeutinnen. Es beschäftigt sich mit Fragen der Praxisgründung und -führung sowie mit Aspekten der Honorartätigkeit. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Kosten: € 128,00
Im Sinne eines aktiven Arbeitsprozesses begrenzen wir die Gruppengröße auf 14, wir vergeben die Plätze in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Zurück zur Übersicht